About

Persönliche Daten

Spielalter: 18-24

 

Körpergrösse: 175 cm

 

Gewicht: 60 kg

 

Statur: schlank

 

Konfektion: 36

 

Ethn. Erscheinung: mitteleuropäisch

 

Haarfarbe: braun

 

Haarlänge: lang

 

Augenfarbe: braun

 

Staatsangehörigkeit: Deutsch

Sprachen: Deutsch (muttersprachlich,Englisch (fließend),Italienisch (Grundkenntnisse)

 

Gesang: S cappella (gut)

 

Fähigkeiten (Tanz): Ballett (professionell)

Spezielle Kenntnisse: Excellent Englisch (AE), Ballett Ausbildung, Modern, HipHop, Step, Ballroom, u.a.

 

Bevorzugter Arbeitsbereich: Schauspielerei (TV - Film - Werbung - Kino - Kurzfilm - Independent)

 

Unmittelbarer: Arbeitsort Berlin

1. Wohnsitz in Berlin

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nachdem es bei mehreren Schloss-Einstein-Castings nicht geklappt hat, gelang es Samantha aber 2002 doch noch, eine Rolle zu ergattern.

Samantha spielte mit Lust und Liebe ab Folge 226 die Rolle der Antonia Fabri, die Tochter des dritten Eisdielenbesitzers. Somit gehört sie zu der 5.Generation.

Samantha hatte viel mit ihrer Rolle Antonia gemein: Ihre Piffigkeit, gemischt mit einer gesunden Portion Frechheit und vor allem ihr zielstrebiges Durchsetzungsvermögen zeichnen sowohl Samantha als auch ihre Rolle Antonia aus.

Aber das war noch nicht alles. Ihr Hund Lou bekam auf Wunsch von Sam auch eine Rolle in der beliebten TV-Serie. Lou spielte den Findelhund Wuschel.

In Folge 366 konnte man Sam das letzte Mal in Schloss Einstein bewundern, Antonia ging anschließend zu ihrer Mutter nach Italien. Ein Gastauftritt war ihr aber sicher: Für die Folge 421 kehrte Sam als Antonia zurück.

Danach folgte ein Auftritt in der RTL-Serie Abschnitt 40, sowie in der KIKA-Serie Leo, ein fast perfekter Typ.

2007 begann Sam ihre Ausbildung an einer Berliner Schauspielschule, die sie 2009 erfolgreich abgeschlossen hat.

Seitdem hatte sie viele Castings für verschiedene Produktionen. Anfang 2011 spielte sie in einem Zombie-Slasher mit, der 2012 unter dem Namen Teratrom veröffentlicht wurde. Mitte November 2011 spielte sie noch einmal in einem Kurzfilm mit,der mittlerweile auf Youtube zufinden ist (Hydra). Es folgten zwei weitere Kurzfilme (Der Witz und Liebes Spiel). 2013 stand Sam für GZSZ vor der Kamera. In Folge 5236 sah man Sam das erste mal in einer Tv Serie wieder. In diesem Jahr (2014) drehte Sam für die neue ARD Serie "Ein Fall von Liebe" und Soko Wismar.

Den Kontakt zu ihren alten Schloss Einstein Fans pflegt sie bis heute noch sehr.

 

 

(C) Samantha Preilowski 2016